Zum Thema “Vom Schaf zum Filz” trafen sich am 16.08.2017 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren auf dem Schönitshof in Buchen. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde erzählte Bauernhofpädagogin Melanie Schönit Wissenswertes über die Haltung und Nutzung von Schafen bevor es auf die Schafweide ging. Geduldig ließen sich die drei Krainer Steinschafe Lotte, Ronja und Romy von den Kindern streicheln und anschließend an der Leine in den Stall führen. Nachdem die Tiere gut versorgt waren, ging es an die Arbeit. Es wurde Wolle gewaschen und anschließend zum Trocknen ausgelegt. Danach gestaltete sich jedes Kind ein Bild von einem Schäfchen, indem weiße Wollewolken auf Papier geklebt wurden. Mit Eifer wurde das Bild noch mit Farbstiften verschönert. Nach einer kurzen Vesperpause erfuhren die Kinder Interessantes zur Wolleverarbeitung bevor sie selbst ans Filzen gingen. Zuerst wurden die Wollknäuel vorsichtig nass gemacht und mit seifigen Händen zart gestreichelt. Als sich keine Wolle mehr von der Oberfläche löste, wurden mit viel Ausdauer und Kraft kleine feste Bälle gefilzt. Als schöner Abschluss für den gelungenen Nachmittag durften die Kinder nocheinmal die Tiere im Stall besuchen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü